Electro Voice DC-One Lautsprecher Management System

 

Digitaler Signalprozessor für Lautsprecher-Management und Systemoptimierung.

 

Der DC-One liefert alle Werkzeuge zur mühelosen System-Optimierung. Auf Knopfdruck stellen vorgespeicherte Werkspresets automatisch die korrekte Konfiguration mit EQ und Trennfrequenzen her, die nicht nur für optimalen Sound, sondern auch wirkungsvollen Schutz der Lautsprecher sorgt.

 

Der DC-One enthält alle Präzisionswerkzeuge für Lautsprecher-Management und Systemabstimmung. Die benutzerfreundliche Software-Schnittstelle ermöglicht komplette Kontrolle aller Parameter selbst für kritischste Anwendungen.

 

Technische Daten DC-One

Allgemein

Netzspannung 100-240 VAC 50-60 Hz

Stromverbrauch 25W

Audio

Analogeingänge

2 x XLR IN elektronisch symmetriert

2 x XLR THRU OUT elektronisch symmetriert

Digitaleingänge

1x XLR AES/EBU IN

nom. Eingangsspannung

1.23 V / +4 dBu

max. Eingangsspannung (-6dB Analog-Pad deaktiviert)

8.7 V / +21 dBu

Eingangsimpedanz 10k Ohm

Gleichtaktunterdrückung -80 dB @ 1 kHz (typisch)

A/D-Wandlung 24-Bit Sigma-Delta

Ausgänge 6 x XLR OUT elektronisch symmetriert

nom. Ausgangsspannung 1.23 V / +4 dBu

max. Eingangsspannung 8.7 V / +21 dBu

Ausgangsimpedanz 50 Ohm

D/A-Wandlung 24-Bit Sigma-Delta

Frequenzgang 10 Hz-22 kHz (+/- 0.5 dB)

Klirrfaktor < 0.01% (22Hz-22kHz)

Dynamikumfang 111 dB unbewertet, 22 Hz - 22 kHz

Schnittstellen

USB

USB Type B auf Gerätefront (PC-Schnittstelle)

9-Pol SUB-D

mit Software als GPI-Presetabruf konfigurierbar

Master/Slave-Verbindung mit zweitem DC-One

Signalbearbeitung

Abtastrate 48 kHz

Datenformat 24-Bit

Interne Signalbearbeitung 32-Bit Floating Point

Maße und Gewicht

Abmessungen (BxHxT) 482.6 x 355.6 x 44.45 mm

Nettogewicht 4.6 kg